Foto Challenge 2019

Die drei

Preis kate­gorien

Die von den Fotografinnen eingereichten Fotos werden durch eine Fachjury aus der Forschung, eine Kreativjury und das Publikum beim OÖ Zukunftsforum 2019 – Wirtschaft & Technologie  bewertet.

In diesen drei Preiskategorien werden jeweils drei Auszeichnungen im Rahmen des OÖ Zukunftsforums 2019 im Palais Kaufmännischer Verein vergeben.

3

Fach preise

Die Fachjury wählt das beste Foto pro Forschungsfeld:

Digitalisierung
Industrielle Produktion
Mobilität & Logistik

3

Kreativ preise

Die Kreativjury wählt das beste Foto in den Kategorien:

WAS ist Forschung?
WER ist Forschung?
WIE ist Forschung?

1

Publikums preis

Die TeilnehmerInnen des Forums 2019 wählen ihren Publikumsfavoriten.

Die

Jurymit­glieder

Die Fachjury

Univ.-Prof.in Dr.in Sabine Hild

Frau Univ.-Prof.in Dr.in Sabine Hild ist Institutsvorstand am Institut für Polymerwissenschaften an der Johannes Kepler Universität in Linz. Als Ratsmitglied beim Rat für Forschung und Technologie in OÖ bringt sie ihre Erfahrung in der angewandten universitären Forschung ein. Vor ihrer Tätigkeit als Institutsvorstand war sie als wissenschaftliche Mitarbeiterin in Fachbereich Physik an der Universität Ulm tätig und hat sich dort habilitiert. Ihr Forschungsgebiet ist Charakterisierung von Polymeroberflächen und -grenzflächen auf der Nanometerskala.

DIin Dr.in mont. Maria Kühlein

DIin Dr.in mont. Maria Kühlein ist Forscherin am LKR Leichtmetallkompetenzzentrum Ranshofen. Ihre technische Ausbildung startete an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen mit dem Studium der Werkstoffwissenschaften und promovierte dann an der Montanuniversität in Leoben.  Von 1999 bis 2010 waren am LKR Aluminium- und Magnesiumlegierungen ihre Forschungsschwerpunkte in der Weiterverarbeitung. Ab 2010 war sie als Leitung Technologie und QS bei der HAI Casting in Ranshofen tätig. Seit 2018 ist sie wieder beim LKR, ihre Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Metallurgie und Verarbeitungsprozesse für Aluminium-Magnesiumlegierungen.

FH-Prof.in DIin Dr.in Margarethe Überwimmer

FH-Prof.in DIin Dr.in Margarethe Überwimmer ist Studiengangsleiterin der Studiengänge Global Sales and Marketing (Bachelor, Master und MBA) und Professorin an der FH OÖ und leitet den Forschungsschwerpunkt Global Business Management. Vor ihrer Tätigkeit an der FH OÖ war sie 15 Jahre in Beratungs-, Projekt- und Managementfunktionen in den Bereichen Marketing/Vertrieb und Business Analytics tätig. Derzeit fungiert sie auch als Stellvertretende Vorsitzende des Rates für Forschung und Technologie für OÖ.

 

Die Kreativjury

Kurt Hörbst

Kurt Hörbst war 1995 Gründungsmitglied der Prager Fotoschule Österreich, nachdem er im Jahrgang NULL in Tschechien seine Ausbildung absolvierte. Fotografisch beschäftigt er sich vor allem mit Kunstprojekten und Architekturfotografie. Seine Buchprojekte und Ausstellungskonzepte erhielten bereits zahlreiche Auszeichnungen. Aktuell unterrichtet er an der FH St. Pölten und an der PFSÖ in Linz, die er seit 2014 im Team mit Peter Hofstätter leitet.

Dr. Gerald Piffl

Dr. Gerald Piffl ist Produktmanager bei APA-Picturedesk. Von 2004 bis 2017 war er Agenturleiter von IMAGNO Brandstätter Images, dessen Archiv er weiterhin betreut. Gerald Piffl ist Nachlassverwalter mehrerer österreichischer Fotografen wie Barbara Pflaum oder Franz Xaver Setzer. Als Fotohistoriker und Kurator befasst er sich mit der österreichischen Fotogeschichte mit Schwerpunkt auf Theaterfotografie und Pressefotografie.

Mag. Martin Hieslmair

Martin Hieslmair ist seit 2012 Redakteur bei Ars Electronica, der Plattform für Kunst, Technologie und Gesellschaft, in Linz. Sein Schwerpunkt in der Öffentlichkeitsarbeit liegt neben Webkommunikation, -programmierung und Social Media auch auf Film und Fotografie. Vor seinem Studium der Politikwissenschaft an der Universität Wien mit Spezialisierung auf „Visuelle Kommunikation“ war er von 2000 bis 2007 Leiter der Bildredaktion bei ORF.at in Wien.                          

Die Publikums­wertung

Eine Auswahl der besten Fotos wird im Rahmen des OÖ Zukunftsforum 2019 – Wirtschaft & Technologie von 30. September bis 2. Oktober 2019 im Palais Kaufmännischer Verein in Linz ausgestellt. Dabei wählen die TeilnehmerInnen der Veranstaltung ihren Publikumsfavoriten, der am letzten Tag der Veranstaltung gekürt wird.